Sollte man 2022 investiert bleiben?