Du klickst auf eine Instagram Story: “Hallo meine Lieben, heute zeige ich euch mein neues…“, dann folgt ein Foto von einem Veggie-Burger in einem hippen Berliner Restaurant. In der nächsten Story läuft sie in ihrem neuen Pullover durch Kreuzberg. Verlinkt ist ein Onlineshop. Du tippst weiter, der nächste Story Post: „Ich bin gerade nach Hause gekommen und habe gesehen, dass ein Paket angekommen ist. Ich mache das jetzt mit euch zusammen auf. Mal sehen was drinnen ist…“. Im nächsten Video wirbt sie mit ihrem Rabattcode – 30% auf alles.

Das ist die Story einer Influencerin.

Viele verspotten sie, doch insgeheim sind wir alle neidisch. Sie brauchen kein Abitur, keinen Hochschulabschluss und erst recht keine Doktorarbeit, um ihr Geld zu verdienen, auf coole Events zu gehen, die Welt zu bereisen, jeden Tag woanders zu wohnen und tonnenweise „Geschenke“ zugeschickt zu bekommen – eines jeden Traum. Das alles basiert auf ihren Instagram Abonnenten.

Wie auch du mit Instagram Geld verdienen kannst, ohne zehntausende Abonnenten zu haben, das zeigen wir dir jetzt.

Was genau machen Influencer?

Eine ihrer Haupttätigkeiten ist es, Marken auf ihrem Instagram Profil durch einen Post oder in der Story zu promoten. Sie posten schöne Bilder mit Produkten, oder preisen diese in ihrer Story groß an. Eine Art, die Großartigkeit einer Marke an die eigenen Abonnenten zu vermitteln. Eigentlich ein kinderleichter Job – so werden manche von ihnen zu Millionären, während wir uns mit einem „nine to five Job“ gerade mal die Miete leisten können.

Influencer leben ein idealisiertes Leben vor, mit coolem Lifestyle, vielen Reisen, immer den neuesten Modetrends und leckerem, gesundem Essen. Influencer begeistern ihre Abonnenten durch dieses, im Internet perfekt vorgelebte, Leben.

Als Influencer bist du also Idol deiner Abonnenten und verkörperst mittels deines Instagram-Profils und deinem dort vorgeführten Leben, ein Werbegesicht für bestimmte Marken.

Typische Arten von Influencern:

Als Lifestyle-Influencer gibst du besonders viel von deinem Leben preis, denn der Schwerpunkt liegt vor allem auf einem interessanten, abwechslungsreichen, produktiven, oder gesunden Leben – je nach dem, was für einen Lifestyle du führst. Für die Abonnenten sind also Einblicke in das private Leben und deinen Tagesablauf sehr interessant. Durch die Storys kannst du als Influencer deine Abonnenten durch deinen Alltag mitnehmen. So sind sie besonders nah an deinem Leben dran und haben einen starken Bezug zu dir.

Genauso gibt es Fitness- oder Food-Influencer, die mit ihrem „Traumkörper“ für gesunde, zucker-, oder Gluten freie, vegane, oder vegetarische, Produkte werben. So können sie mit Instagram Geld verdienen. Dein Instagram Profil wird durch einen gesunden und schönen Körper idealisiert. Du musst allerdings nicht zwingend einen Traumkörper haben, denn auch eine Transformation, bei der du deine Abonnenten mitnimmst, kann für sie spannend sein. Sie möchten vielmehr wissen, wie du dich ernährst, welche Diäten, oder Workout Routinen du hast. Auch hier ist deine Lebensart sehr interessant für deine Abonnenten. In deiner Story kannst du sie durch deine Essgewohnheiten und Workouts im Alltag mitnehmen. Außerdem kannst du sie mit Rabatten für Sportartikel, oder gesundes Essen umso mehr motivierten.

Bist du Beauty oder Fashion Influencer, so vermarktest du vor allem Kosmetik- und Modemarken. Du hältst deine Abonnenten mit deinen Bildern immer auf dem Laufenden über die neusten Modetrends und gibst ihnen Inspiration. Wenn du Produkte oder eine Marke vorstellst, so hast du meistens auch Rabattcodes für deine Abonnenten bereit. Sie erhalten mit diesem Code dann Prozente oder Gutscheine. Durch deinen Account haben sie die Chance, genauso einen coolen Fashionstyle wie du zu haben, oder die neuesten Beautyprodukte zu erwerben. Das Beste: dabei sparen sie sogar Geld, denn sie wissen, dass du ihnen regelmäßig Rabatte und Empfehlungen gibst.

Kann ich mit Instagram Geld verdienen?

Doch die Erwartung wie ein „richtiger Influencer“ zehntausende Abonnenten haben zu müssen, ist falsch. Denn bereits mit ein paar hundert Abonnenten kannst du dir schon deine Rabattdeals einfordern und Geld sparen, oder sogar welches verdienen. Gehe essen, und zahle dabei nur einen Teil des Preises, oder bekomme einen Gutschein, wenn du bei einer bestimmten Marke einkaufst. Teile dies lediglich mit deinen Abonnenten.

Mit gewissen Influencern-Apps kannst du dir Kategorien oder Marken aussuchen, die für dich ansprechend sind und die du auf deinem Instagram-Profil gut vorstellen und vermarkten kannst.

Hier ein paar Apps mit denen du mit etwa durch Gutscheine einen Zugang zu Essen, Mode, Makeup, Schmuck und anderen Produkten erhältst:

  • Freachly
  • Brand hero
  • Reach hero

Alles was du tust, ist den Namen deines öffentlichen Instagram-Profils anzugeben. Und dann kannst du schon ein bisschen mit Instagram Geld verdienen.

Abhängig von deiner Abonnenten Zahl werden dir bereits ab mehreren Hundert Abonnenten Angebote angezeigt. Je mehr Abonnenten du hast, desto mehr Kooperationsangebote gibt es natürlich für dich. Jedoch ist es eine großartige Chance für normale Instagram Nutzer, die nicht zehntausende Abonnenten haben, Geld zu sparen.

Wichtig ist jedoch auch die Zahl deiner „Insights“. Deine Abonnenten sollten also nicht gekauft sein, sondern reale Profile sein, die auch mit dir interagieren, deine Storys schauen, deine Beiträge liken und kommentieren. Wenn sie aus deinem regionalen Umfeld kommen, ist dies umso besser, denn dann können deine Abonnenten in denselben Cafés und Restaurants besuchen, oder in denselben Läden shoppen gehen, wie von dir vorgelebt.

Deine Möglichkeiten:

Suche in den Apps nach Cafés oder Restaurants in deiner Nähe und erhalte Getränke und Essen zu einem kleinen Teil des Preises, oder sogar komplett umsonst. Alles was du dafür tun musst, ist ein Foto vom Essen und den Namen der Gastronomie auf deinem Instagram-Profil zu posten.

Erhalte Mode, Makeup, Schmuck und weitere Produkte. Im Gegenzug postest du ein Foto oder eine Story mit dem jeweiligen Markennamen. Oft bekommst du einen Rabatt- oder Gutscheincode, mit dem deine Abonnenten die Produkte dieser Marke günstiger erwerben können.

Du machst bald eine Reise? Suche nach Kooperationsmöglichkeiten mit Hotels an deinem Reiseziel. Mache dazu im Gegenzug lediglich eine „Roomtour“ in deiner Story und nenne den Hotelnamen.

Profitiere von den Großen:

Doch auch von den großen Influencern kannst du profitieren. Je größer ihre Reichweite, desto mehr Angebote von umso größeren Marken gibt es für sie in den Influencer-Apps. Passend zu ihrem Content (Mode, Beauty, Lifestyle, Fitness, Gesundheit, etc.) werden sie immer wieder Prozente oder Gutscheine für bestimmte Marken und Produkte vorstellen. Dank ihrer großen Reichweite von mehreren Zehntausend Abonnenten, können diese Influencer große, bekannte Marken vorstellen. Das ist eine Chance für dich, um dank ihrer geposteten Codes, auch für die Großkonzerne Preisnachlässe zu erhalten.

Wenn du das nächste Mal shoppst, durchsuche also Influencer Posts, oder suche ganz einfach auf folgenden Seiten nach Influencer-Rabatten:

  • influencercodes.de
  • influencercoupons.com

Dort kannst du nach deiner gewünschten Marke oder Produktart suchen und findest dazugehörige Rabattcodes oder Gutscheine von verschieden Influencern. Gib anschließend diese Codes bei deinem Kauf ein und spare Geld. Auch das ist über Umwege eine Möglichkeit, um mit Instagram Geld verdienen zu können.

Autorin: Anna Avetyan

Fotoquelle: Photo by Laura Chouette on Unsplash

Autor*in