Warum die EZB auf Chili achten sollte