Was entscheidet über Ihren Erfolg, über Ihr Glück und Ihr Geld? Die richtige Routine. Und die beginnt oft am Morgen. Warum sind die ersten Stunden des Tages so wichtig? Wir erklären, was der Millionen Euro Morgen ist.

Sie kennen die berühmten Morgenroutinen der Reichen dieser Welt bestimmt. Immer wieder hört und liest man, dass die Milliardäre und CEOs früh morgens aufstehen und dann ein festes Ritual absolvieren. Nicht ohne Grund. Denn wer fit und frisch in den Tag startet, der ist in der Regel erfolgreicher. Mit diesen Tipps schaffen Sie es, selbst Ihren Millionen Euro Morgen zu kreieren.

Der Millionen Euro Morgen

Stehen Sie zwei Stunden früher auf, als Sie aus dem Haus müssen. Müssen Sie um 8 Uhr das Haus verlassen, so klingelt der Wecker um 6 Uhr.

Nach dem Aufstehen machen Sie eine halbe Stunde Sport. Dabei ist es egal, ob Sie etwas Kardio auf dem Hometrainer machen, rausgehen zum Joggen, Yoga machen oder Krafttraining. Der Sport bringt Ihren Körper in Schwung.

Die nächsten 30 Minuten sind für das Bad reserviert. Danach gönnen Sie sich etwa eine halbe Stunde lang Meditation oder Lesen ein Buch. Gerade hier sind Sie nun enorm aufnahmefähig und können sich weiterbilden.

Danach nehmen Sie für etwa 30 Minuten Zeit, für ein ausgewogenes Frühstück. Und nun geht es zur Arbeit.

In diesen ersten zwei Stunden des Tages waren Sie nun schon sehr produktiv, haben viel für Ihren Körper getan und sich weitergebildet. Nun starten Sie ausgeruht und ausgewogen in den Tag.

Die richtige Vorbereitung

Damit dieser Millionen Euro Morgen so gut gelingt, sollten Sie einige Dinge beachten. Klar, hier kommt es immer auf Ihre Gewohnheiten und anderen Routinen an. Doch folgende Tipps können Sie beherzigen und bei Bedarf abwandeln.

  • Schlafen Sie genug. Mindestens sieben Stunden pro Nacht sollten es schon sein
  • Stellen Sie ihr Handy nachts und morgens aus oder zumindest in den Flugmodus. Lassen Sie Ihre Nachtruhe und Ihren Morgen nicht durch Ablenkungen unterbrechen
  • Bereiten Sie bereits am Vorabend Ihre Anziehsachen und Sportsachen für den nächsten Tag vor. Vielleicht auch Ihr Frühstück, je nachdem, was es gibt
  • Planen Sie genug Zeit ein. So bleiben Sie immer entspannt und kommen auch pünktlich zur Arbeit
  • Verzichten Sie auf Alkohol am Abend und essen Sie nicht zu spät.

Zuerst wird Ihnen das mühsam vorkommen. Doch nach etwa drei Wochen hat sich Ihr Körper an diese Vorgehensweise gewöhnt und alles fällt Ihnen leichter. Sie werden sicherlich Fortschritte merken und sich besser fühlen.

Und falls der Morgen überhaupt nichts für Sie sein sollte: Dann machen Sie Ihren Millionen Euro Abend daraus. Legen Sie die Punkte einfach auf den Abend und ziehen Sie das Programm durch.

Warum Millionen Euro Morgen?

Was soll das jetzt alles bringen?, fragen Sie sich vielleicht. Und warum heißt es der Millionen Euro Morgen?

Der Grund ist, dass man morgens oft die klarsten Gedanken hat und ein guter Start in den Tag dafür sorgt, dass Sie sich gut fühlen und produktiv sind. Sie werden sich außerdem in den Morgenstunden für einen besser bezahlten Job fortbilden, eine Geschäftsidee austüfteln oder Ihr Geld gewinnbringend anlegen können.

Deswegen heißt er der Millionen Euro Morgen. Wie gesagt, viele erfolgreiche Menschen sagen, dass Ihr Erfolg von einem routinierten und guten Morgen ausgeht. Mit nur ganz wenigen Punkten können Sie das auch erreichen. Das ist der Millionen Euro Morgen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, finden Sie sicherlich auch 10 Gewohnheiten die dich reich machen gut.

Autor*in