Du bist auf der Suche nach einer sicheren, planbaren Geldanlage? Der ZinsMarkt ist der digitale Marktplatz, der dir bei deiner Wahl hilft.

Das sind die Vorteile von Festgeld

Das Festgeld gehört zum Sparen wie die Currywurst zu Berlin. Trotz der niedrigen Zinsen nutzen immer noch Millionen Menschen in Deutschland diese hoch verlässliche Anlageform. Laut einer Umfrage im Auftrag der Privaten Bausparkassen waren festverzinste Tages- und Festgeldkonten im Jahr 2018 die fünftbeliebteste Anlageform der Deutschen.

Schließlich sind die Vorteile der Festgeldanlage auch heute ungebrochen: Sie ist kalkulierbar. Sie ist nicht von schwankenden Märkten abhängig. Und sie ist enorm sicher, weil die staatliche Einlagensicherung im unwahrscheinlichen Fall einer Bankpleite bis zu einem Betrag von 100.000 Euro greift.

Dadurch ermöglicht das Festgeld eine sehr verlässliche Finanzplanung. Ein Beispiel: Wenn du bei einem jährlichen Zinssatz von 2 Prozent 10 000 Euro auf ein Festgeldkonto legst, bekommst du nach fünf Jahren 11 000 Euro zurück. Garantiert. Den Gewinn von 1000 Euro kannst du für ein E-Bike oder deinen Sommerurlaub einplanen.

ZinsMarkt: Ein Online-Marktplatz für die Festgeldanlage

Allerdings gibt es ein Problem: Bei der Hülle und Fülle an Festgeldprodukten ist es schwer, den Überblick zu behalten. Genau hier hilft der ZinsMarkt der Deutschen Bank weiter. Dabei handelt es sich um einen Online-Marktplatz, auf dem du die Angebote ausgewählter Banken auf einen Blick vergleichen kannst.

Zum Sortiment gehören unter anderem Produkte der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) aus München. Die Ratingagentur Standard & Poor’s bewertet die pbb mit A-, was als sichere Anlage gilt, sofern keine schwerwiegenden Ereignisse die Gesamtwirtschaft oder die Branche negativ beeinflussen.

Auf dem ZinsMarkt kannst du das richtige Anlageprodukt für deine Bedürfnisse suchen. Schließlich macht es einen Unterschied, ob du dein Geld nur zwölf Monate oder sieben Jahre lang anlegen möchtest. Mit einem Schieberegel kannst du den Zeitraum genau festlegen und das Angebot mit dem höchsten Zinssatz finden.

Finde die höchsten Zinsen für deine Geldanlage: Hier geht es zum ZinsMarkt der Deutschen Bank

Wenn das richtige Paket auf dem ZinsMarkt für dich dabei ist, kannst du sofort anlegen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Konto bei der Deutschen Bank mit Online-Funktion. Ein weiteres Depot bei einer anderen Bank ist nicht nötig. Die Geldanlage funktioniert einfach und bequem aus einer Hand.

Bevor du auf dem ZinsMarkt loslegst, solltest du noch wissen, dass du beim Festgeld im Unterschied zum Sparbrief nicht mehr auf die eingezahlte Anlagesumme zurückgreifen kannst. Du solltest dir also ganz sicher sein, dass du für einen längeren Zeitraum auf dieses Geld verzichten kannst.

Autor*in