Unglaublich aber wahr: Jeden Tag entgeht dir kostbares Geld, von dem du bisher gar nichts wusstest. Damit ist jetzt Schluss: Mit diesen 5 Tricks mehr Geld zu bekommen ist ab jetzt möglich – und du hast sofort mehr Geld auf deinem Konto.

 

1. Augen zu und durch – mach eine SteuererklĂ€rung!

Ich weiß, ich weiß. Bei diesem Wort sucht man erstmal ganz schnell das Weite. Zugegeben: Es gibt ja auch wirklich Spannenderes, als ein Haufen Papierkram vom Finanzamt. TatsĂ€chlich lohnt es sich hier aber wirklich – also Augen zu und durch. Denn: Im Durchschnitt bekommt der deutsche Steuerzahler ganze 935 Euro pro SteuererklĂ€rung zurĂŒck. Der nĂ€chste Urlaub, ein neuer Laptop oder die neue Geldanlage sind gesichert.
Tipp: Mittlerweile gibt es schon viele (seriöse) SteuererklĂ€rungs-Apps, die einem den Großteil der Arbeit bereits abnehmen. Zum Thema rund um die SteuererklĂ€rung siehe auchÂ âžĄïž Die SteuererklĂ€rung – Wie geht’s?

 

2. Zögere nicht – leg dein Geld an!

Das gesparte Geld durch deine SteuererklĂ€rung kannst du direkt in eine attraktive Geldanlage investieren. Friedrich Merz hatte ja fĂŒr seine Äußerung, dass Aktien als Mittel zur Altersvorsorge in Deutschland attraktiver werden sollten, von vielen Seiten Gegenwind bekommen. Doch im Grunde hat der Politiker Recht (siehe auch âžĄïž Altersvorsorge mit Aktien: Warum Merz Recht hat). BehĂ€ltst du dein Geld auf dem Konto – also so, wie es ist – ist es langfristig der Inflation unterlegen. Heißt: Es wird mit der Zeit weniger wert – und das, obwohl du eigentlich gewissenhaft mit deinem Geld umgegangen bist und gespart hast. HĂ€ttest du es beispielsweise aber vor zehn Jahren in den MSCI World investiert, hĂ€tte sich deine Investition mittlerweile schon verdreifacht – diese Vervielfachung wird sich auch auf lange Sicht weiter fortsetzen. Wer auf schnelle Gewinne aus ist, kann durch gekonntes Spekulieren mit Aktien schonmal ordentlich abrĂ€umen. Aktien, Fonds oder ETFs bieten weit mehr Chancen als Risiken – wenn man weiß, wie man es richtig macht. Zum Thema rund um’s richtig Geld anlegen siehe auch âžĄïž 25-Euro-Challenge

 

3. Reduziere unnötige Ausgaben – fĂŒhre ein Haushaltsbuch!

Da klang ja die SteuererklĂ€rung von vorhin noch ansprechender. Dennoch ist das Haushaltsbuch eine Methode, die dir wirklich und auch schnell zu mehr Geld verhilft. Fasse dafĂŒr deine monatlichen Ausgaben in einem Haushaltsbuch zusammen. Sei es am PC, per App oder ganz einfach in einem Notizbuch. Nun kannst du sehen, fĂŒr welche Dinge du möglicherweise zu viel Geld ausgibst – und kannst dem fortan entspannt entgegensteuern. Das Tolle an dieser Methode: Du sparst nicht an LebensqualitĂ€t, denn du verzichtest ja nur auf Sachen, die du eigentlich gar nicht brauchst – zum Beispiel ein lĂ€ngst vergessenes Abonnement. Spar also nicht an deiner LebensqualitĂ€t. Verbessere sie, indem du Kosten eliminierst, die in deinen Augen unnötig sind. Probier’s doch einfach mal aus – du wirst ĂŒberrascht sein, wie effektiv diese Methode sein kann. Mehr zum Thema Haushaltsbuch siehe auch âžĄïž So vermeidest du Schulden – Bevor Peter Zwegat vor der TĂŒr steht!

 

4. Miste aus – finde SchĂ€tze!

Vielleicht hast du ja schon mal drĂŒbergezippt, oder sie sogar angesehen: Sendungen, in denen ausgemistet wird. Der Trödeltrupp, Bares fĂŒr Rares und Co – das Fernsehen ist voll davon. Keine Sorge, wir wollen dich jetzt nicht davon ĂŒberzeugen, dich bei einer dieser Sendungen anzumelden. Dennoch geben sie einen entscheidenden Impuls: Dass manchmal alte Dinge, von denen man teilweise gar nicht mehr weiß, dass man sie noch hat, sich als wahre SchĂ€tze entpuppen können. So können alte Gameboys, Videokassetten oder ein altes Handy als SammlerstĂŒcke heute mehrere Tausend Euro wert sein. Ein Blick auf den Dachboden oder ins alte Kinderzimmer lohnt sich also. FĂŒr mehr vergessene SchĂ€tze siehe auch âžĄïž FĂŒnf Dinge aus deiner Kindheit, die heute richtig viel Geld bringen

 

5. Check deine Kosten – vergleiche Anbieter!

Es gibt sie zuhauf: Vergleichsseiten. Egal ob Strom, Wasser, Gas, Internetanschluss, Handyvertrag oder Autoversicherungen. Bevor du dich also auf irgendein neues Angebot einlĂ€sst, ĂŒberprĂŒfe immer auf Vergleichsseiten, was das gĂŒnstigste Angebot im besten Preis-LeistungsverhĂ€ltnis ist. Es lohnt sich auch bei bestehenden VertrĂ€gen zu ĂŒberprĂŒfen, ob die Preise hierfĂŒr wirklich noch zeitgemĂ€ĂŸ beziehungsweise angebracht sind. Zur richtigen Zeit den richtigen Anbieter zu finden, kann dir schon mal einige hundert Euro im Monat mehr bringen. Mit diesen 5 Tricks mehr Geld zu erhalten ist wirklich nicht schwer. Gerade der Preisvergleich lohnt sich und du wirst den Effekt sofort im Geldbeutel spĂŒren. FĂŒr mehr Spartipps siehe auch âžĄïž Alles rund um’s Sparen

Mit diesen 5 Tricks mehr Geld zu bekommen ist fĂŒr dich ab jetzt einfach möglich. Setze sie mal um und du wirst sehen: Sie funktionieren.

Autor*in