Rendite im Keller: Warum ein DAX-Investment trotzdem sinnvoll ist